Kameradschaftsfahrt mit Eisenbahnromantik 2015

35 Eisenbahner auf Reisen

Am 01.08.2015 machten sich 35 Eisenbahner und unser Sonnenschein, die kleine Marie,

bei strahlender Sonne auf den Weg zum Erlebnisbahnhof Schmilau bei Ratzeburg.
Schon früh am Morgen trafen wir uns in Elmschenhagen,


um gemeinsam Richtung Ratzeburg zu fahren. In Schmilau angekommen gab es eine kurze Kaffepause, um danach unsere 4 Großdraisinen zu erklimmen.
 
Jetzt gab es an Bord endlich Frühstück: Brötchen, Eiskonfekt, Melone usw…

Unsere muskelzehrende Fahrt ging nach Hollenbeck, wo kaum angekommen jedes Team eine Bahnolympiade ausfechten musste.
Es galt mit dem Team ein Gewicht soweit wie möglich zu werfen, private Fesselspiele zu lösen, auf eine Torwand zu schießen usw…

          
Danach stand Bogenschießen auf dem Plan, dabei kristallisierten sich einige Naturtalente heraus, die wohl in ihrem letzten Leben in Sherwood Forrest gelebt haben. Unvergessen „Jens Iwan Hood“.
 
Im Anschluss der Siegerehrung, galt es wieder die Draisinen zu erklimmen und auf gleicher Strecke zurück nach Schmielau zu fahren, um dann dem gemeinsamen, geselligen Zusammensein zu fröhnen. Es gab mehr als ausreichend Salate, Bier und andere alkoholfreie Getränke.
 

Auf der Rückfahrt nach Elmschenhagen schien auch jedes Team einen anderen Weg, als den Besten zu wissen. Hier sei das Navigate „Steffi“ erwähnt, die scheinbar alle Straßen, inklusive Abkürzungen kennt, so dass dieses Team als erstes ankam.
Nach erfolgter Rückkehr ins heimatliche Elmschenhagen, gab es dann noch für einige Teilnehmer ein mittelschweres Gelage.

Wir: Claudia, Steffi, Christian und Olli hoffen, dass es euch dieses Jahr gefallen hat.