Besuch der FF Sulgen

Vom 6.6. bis 9.6.2013 erhielten wir Besuch von der FF Sulgen.

Am 6.6. gegen 16:40 Uhr holten wir unsere Gäste vom Bahnhof ab.

Nach einer kleinen Rundfahrt durch Kiel ging es zum Hotel.

Um 19:00 Uhr konnten wir dann unsere Gäste mit gutem Wetter und einer Grillfeier dann bei uns im Feuerwehrhaus offiziell Willkommen heißen.

Am Freitag war dann großes Programm in Lübeck geplant.

Während die Männer sich im Drägermuseum informieren ließen, konnten die Damen sich bei einer Stadtführung Lübeck genauer ansehen.

Nach ein wenig Freizeit in der Stadt ging es dann zur Besichtigung auf die Passat.

Anschließend konnte der Abend an der Promenade in Travemünde genossen werden.

In Kiel angekommen, waren einige Nachtschwärmer noch die eine oder andere Stunde mit der Erkundung von Kiel beschäftigt.

Der Samstag Vormittag war dann für die Ausgeschlafenen zur freien Verfügung, um Kiels Innenstadt zu besichtigen.

Gegen 13:30Uhr war dann Treffen am Fördeschiffanleger, um nach Laboe per Schiff zu fahren.

Einige nutzten diese Überfahrt, um sich von der Nacht noch zu erholen.

Das Programm in Laboe war mit freier Erkundung, Besteigung des Laboeer  Ehrenmals mit Führung sowie U-Boot -Besichtigung für sportliche sowie etwas bequemere Mitstreiter reich in der Auswahl.

anschließend war die Rückfahrt mit dem Fördedampfer geplant.

Der letzte gemeinsame Abend fand dann wieder im Feuerwehrhaus statt.

Zunächst beim Grillen und dann nach aufziehender Kälte wurde der Abend dann noch im Feuerwehrhaus gemütlich und es wurde bis spät in die Nacht gefeiert.

Am Sonntag morgen ging es dann wieder für unsere Gäste in ihre Heimat.

Allen hat es viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf einen Gegenbesuch.