150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Kiel

Am Samstag den 14.05.2011 hat sich die Freiwillige Feuerwehr Kiel anlässlich des 150 Jährigem Bestehens auf dem Rathausplatz vorgestellt.

Wir waren mit unseren Sonderfahrzeugen dem Schlauchwagen sowie dem GW-Dekon vor Ort.

 

 

Den interessierten Bürgern wurden aus den 10 Kieler Ortswehren alte und neue technische Geräte gezeigt und das entsprechende Vorgehen damit erklärt.

Bei Übungen wurde verdeutlicht, wie die Arbeit der Feuerwehr funktioniert, auch die Jugendfeuerwehr zeigte dabei ihr bereits erlerntes Können.

Für die kleinsten gab es die Möglichkeit Stockbrot zu machen, einen Orientierungsparkur zum ausprobieren und sie konnten sich mit der Kübelspritze an einem Wasserspiel versuchen. Desweiteren war die Brandschutzerziehung mit Luftballons, Malsachen, Infos zu Rauchmeldern und allgemeinen Informationen über die Feuerwehr vor Ort.

Die „größeren“ konnten unter schwerem Atemschutz in einem verrauchtem Zelt einen Eindruck bekommen was es heißt in eine brennende Wohung vorzugehen.